Meine Buchhandlung

 

 

Herzlich willkommen in unserer Buchhandlung
Buch und Büro Schmid

Ute Schmid

 

Unsere Buchhandlung ist seit vier Generationen in Familienbesitz. Franz Xaver Schmid hat um 1880 in eine Buchbinderei eingeheiratet und damit den Grundstein für die heutige Buchhandlung gelegt. Durch den Kauf 1896 einer bestehenden Buchbinderei mit einem Schreibwarenladen, in der Kolpingstraße, erweiterte sich das Sortiment. 1906 zog das Ladengeschäft in die Untere Marktstraße – noch heute unser Verkaufsladen. Durch den plötzlichen Tod von Franz Xaver übernahm sein Sohn Franz mit seiner Frau Luise das Geschäft. Auch dessen Sohn Robert erlernte das Buchbinder Handwerk bevor er 1939 in den Krieg nach Russland zog. 1945 kam Robert so schwer verwundet zurück, dass er sein erlerntes Handwerk nicht mehr ausüben konnte und das bestehende Sortiment überarbeitet wurde. So wurde die Buchbinderei also niedergelegt und es entstand die heutige Buchhandlung in der Marktstraße, ergänzt mit Schreibwaren- und Bürobedarf, sowie  Geschenkartikeln. Roberts Tochter, Ute Schmid, führt das Geschäft mit Ihrer Tochter Bianca heute noch… 

Herzlichst Ihre Ute Schmid mit Team